Termin:

  • 26.10.2024
    09:30 bis 16:30 Uhr

Tagesworkshop mit dem Nachhaltigkeitsziel 12: Nachhaltige*r Konsum und Produktion

 

 

Samstag, 26.10.2024, 9.30 – 16.30 Uhr, Veranstaltungsort Hofgemeinschaft Vorderhaslach

Was können wir tun, um unseren Alltag nachhaltiger zu gestalten? Ganz schön viel! Wir lenken in diesem Workshop unseren Blick auf Fragen und Antworten rund um SDG 12 – Nachhaltiger Konsum und nachhaltige Produktion – und damit auf unseren Umgang mit Ressourcen und unserem aktuellen Ressourcenverbrauch, der die planetaren Grenzen weit überschreitet. Der Tag der Erdüberlastung, auch Earth Over Shoot Day genannt, fällt 2024 auf den 20. Juni. Damit liegt er so früh, wie noch nie. (Zum Vergleich: 2023 war es der 2. August)

Mit verschiedenen Aktionen überlegen wir, was das mit unserem Alltag zu tun hat. Ideen und Lösungen gibt es viele, doch wie kommt man ins Tun? Am Vormittag liegt unser Fokus dabei auf unserer Ernährung: Wie gelingt eine Versorgung mit regionalen und saisonalen Lebensmitteln?
Der partizipative Ansatz des Workshops bietet euch Raum zur Mitgestaltung und dient der Entwicklung zukünftiger Bildungsangebote. Als Teilnehmer*innen werdet ihr aktiv in einen Gestaltungsprozess eingebunden, welcher zum Ziel hat, zielgruppenorientierte und bedarfsgerechte Angebote zu schaffen.

Fokus am Vormittag: Ernährung
Wesentliche Inhalte und Themenschwerpunkte im Überblick:

• Regionale und saisonale Ernährung
• Solidarische Landwirtschaft als alternative Wirtschaftsform
• Ökologische Landwirtschaft als Form nachhaltiger Lebensmittelproduktion
• Praktisches Tun je nach Wetterlage, zum Beispiel Ernteaktion


Fokus am Nachmittag: Allgemeines
Wesentliche Inhalte und Themenschwerpunkte im Überblick:
• Zusammenhänge und Wirkkreise zwischen SDG 12 und den anderen Nachhaltigkeitszielen
• Mind Map Wissensnetz: Zusammenhänge rund um „mein Konsumgut" (am Beispiel eines Kleidungsstücks oder Schokolade)
• Selbstwirksame Alternativen zum „immer mehr"-Konsum bzw. des aktuellen Wirtschaftsmodells: die 5 R, ZeroWaste, Kreislaufwirtschaft, Upcycling, Degrowth
• Globales Lernen

  • Preis: kostenlos
  • Shuttle-Service: 9:15 Uhr vom S-Bahn Hersbruck li.d.Peg.
  • Gültigkeit: für die Juleica-Verlängerung
  • Anmeldung: online

Fotos: Sabine Ratzel


Hier anmelden:

Tagesworkshop nachhaltige*r Konsum und Produktion

Termin 26.10.2024 - 09:30
Vorname *
Nachname *
Geburtstag*
Geschlecht*
Straße / Hausnummer *
PLZ Ort *
E-Mail-Adresse
Der*die Teilnehmer*in hat eine Beeinträchtigung/Behinderung*

ja

nein

Falls ja wird sich die pädagogische Leitung des Lern- und Erfahrungsraums Edelweißhütte zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen um Näheres abzuklären.


Name, Vorname der/s Personensorgeberechtigten (falls nicht volljährig)
Adresse (falls abweichend)
E-Mail *
Telefon *

Einverständnis für Aktivitäten*:

Ja Nein Ich erkläre mich damit einverstanden, dass mein Kind an den in der Ausschreibung beschriebenen Aktivitäten teilnehmen darf.*:

Ja Nein Ich erkläre mich damit einverstanden, dass mein Kind auch an NICHT in der Ausschreibung beschriebenen Aktivitäten teilnehmen darf. Dabei handelt es sich beispielsweise um Schwimmbadbesuche (Fackelmann Thermen Hersbruck, Freibad Lauf oder Kurfürstenbad Amberg), Outdoor-Aktivitäten mit Wasser, Museumsbesuche und Kletter- und Erlebnispädagogische-Outdoor-Aktivitäten stets unter Aufsicht und Anleitung qualifizierter Betreuer*innen.*:

Ja Nein Ich gebe dem Veranstalter mein Einverständnis dazu, dass die Teilnehmer*innen in Gruppen altersgemäße Aktivitäten ohne Aufsicht, nach Erlaubnis durch die Freizeitleitung, eigenständig unternehmen.:


Einverständnis Bild- und Tonaufnahmen*:

Bei dieser Veranstaltung können Bild-, Ton- und Filmaufnahmen entstehen, die vom Kreisjugendring Nürnberger Land KdöR gespeichert und veröffentlicht werden bzw. an die Presse weitergegeben werden. Diese Einverständniserklärung ist freiwillig und kann gegenüber dem Kreisjugendring Nürnberger Land KdöR jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Sind die Aufnahmen im Internet verfügbar, erfolgt die Entfernung, soweit dies dem Kreisjugendring Nürnberger Land KdöR möglich ist. Ich erkläre mich damit einverstanden, dass Bilder von Teilnehmer*innen gemacht werden, die zur Dokumentation der Maßnahme und der Bewerbung von Angeboten der Jugendhilfe geeignet sind und in eigenen oder fremden Publikationen veröffentlicht werden.

Ja Nein auf der Homepage des Kreisjugendring Nürnberger Land KdöR und seiner Partner *

Ja Nein in Printmedien und Dokumentationen *

Ja Nein in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Instagram *


Von diesem Angebot habe ich über ... erfahren:

KJR- Webseite

KJR- Programmheft

Google oder andere Suchmaschinen

Freunde bzw. Freundinnen

Social Media

Aus der Zeitschrift … (bitte unten den Namen der Zeitschrift ergänzen)

Bei der Veranstaltung … (bitte unten den Namen der Veranstaltung ergänzen)

andere … (bitte unten ergänzen)

Von diesem Angebot habe ich über ... erfahren:

Was ich noch mitteilen möchte...

Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiere diese. *

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden *

Erklärung der/des unterschreibenden Sorgeberechtigten
Mit dem Absenden der Anmeldung erkläre ich, dass ich mit der Zustimmung des/der anderen Sorgeberechtigten gehandelt habe.

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Phone