Pädagogische Module

Vorlesen

Ob Baumklettern, Naturerlebnisse oder erlebnispädagogische Spiele… wir haben das passende Angebot für alle!

Unser Bausteinsystem eignet sich für alle Gruppen und Schulklassen, die ein eigenes Programm im Lern-und Erfahrungsraum Edelweißhütte durchführen und ein oder mehrere Erlebnisangebote zusätzlich buchen möchten.

Die Vielfalt unserer Programme bietet auch Menschen mit Behinderung oder mit hohem Bewegungsdrang die Möglichkeit, außerordentliche und erlebnisreiche Erfahrungen zu sammeln.

Die Angebote können an einem halben, einem ganzen Tag oder für mehrere Tage wahrgenommen werden. Gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl und der Zusammenstellung der Bausteine für Ihre Gruppe!

  • Halbtagesangebot (3 – 4 Stunden): ab 150 €
  • Ganztagesangebot (7 – 8 Stunden): ab 220 €

Inkl. im Preis: Programmgestaltung durch qualifizierte ReferentInnen, Material

Vorlesen

LandArt

Wenn die Worte fehlen, spricht die Kunst! Aber eine besondere Kunst: Wir lassen Deckfarben, Pinsel und Leinwände in der Werkstatt und benutzen stattdessen unsere Hände und Finger, Blumen und Blätter, Holz und Steine! Besonders geeignet ist unser „LandArt" für Gruppen mit Menschen mit Behinderung.

Land-Art.JPG

Essbare Natur

Die Natur wird entdeckt, erlebt und auch … gegessen! Wir suchen, erkennen und sammeln essbare Kräuter, um daraus einen kleinen Imbiss mit selbst geschüttelter Butter zuzubereiten. Besonders geeignet ist unsere „Essbare Natur" für Gruppen mit Menschen mit Behinderung.

Anfrage absenden

Essbare-Natur.JPG
Vorlesen

 

Kooperationsübungen 

Mit Spaß und Bewegung zu mehr Teamgeist, Kommunikations-und Kooperationsfähigkeit. Das alles brauchen wir, um knifflige Aufgaben zu lösen und spannende Herausforderungen gemeinsam zu meistern. Der Lerneffekt: Verstärkung des Zusammenhaltes der Gruppe und Erweiterung der Handlungsmöglichkeiten der Einzelnen. TIPP: für neue Gruppen / Klassen, die sich zusammen finden müssen.

Anfrage absenden

Koop_UEbungen_Klettern.png

Baumklettern

Klettern mal ganz anders! Die pädagogischen Hintergründe des Kletterns werden nicht vergessen: das gegenseitige Sichern fördert das Verant-wortungsbewusstsein und das Vertrauen, während das Hochklettern die TeilnehmerInnen vor die eigenen Stärken und Grenzen stellt. Das Besondere? Wir klettern und erkunden mit all unseren Sinnen einen Baum!

Anfrage absenden

3N9A0353.JPG
Vorlesen

 

Geo-Caching

Was die Piraten vor einigen Jahrhunderten mit Sternen und Kompass machten, probieren wir mit einem modernen GPS-Gerät: nämlich einen Schatz suchen! Der Wald und das Gelände rund um die Edelweißhütte bieten zahlreiche Verstecke für Hinweise und Rätsel, die die TeilnehmerInnen zum leckeren Schatz führen.

Anfrage absenden

Geocaching.JPG

 

Orientierungslauf 

Vergesst GPS: auf eine topografische Karte und Kompass ist auch im Wald und Funkloch Verlass! Wie die Orientierung in der Natur funktioniert, wie Wind-und Himmelsrichtungen bestimmt werden und wie wir wieder sicher zum Startpunkt zurückfinden, können die TeilnehmerInnen in Teams bei diesem Programm herausfinden. Verlaufen nicht ausgeschlossen!

Anfrage absenden

 

 

Orientierungslauf.jpg
Vorlesen

Nachtaktionen

Die Sonne sinkt hinter den Horizont, aber es ist noch nicht Zeit zum Schlafen.

Ganz im Gegenteil: wir legen erst dann mit unserem Programm los! Wir betreten den Wald, beschreiten die Wege, die der Mond uns bestrahlt, wir hören die Geräusche der nachtaktiven Tiere.

Oder wir sammeln Holz, bereiten Stockbrot zu und erzählen Geistergeschichten am Lagerfeuer. Gezielte erlebnispädagogische Übungen fördern Vertrauen unter den TeilnehmerInnen und stärken den Klassenzusammenhalt.

Die Nacht wird ein beeindruckendes Erlebnis!

Anfrage absenden

Nachtaktion.JPG

Abenteuer Höhe

Kooperativer Kletterspaß im Lern- und Erfahrungsraum Edelweißhütte!

In fast 15 Meter Höhe, sieht die Welt ganz anders aus...

...beim Klettern an unseren neuen Hochseilelementen!
Unser Konzept ist Teambuilding durch anspruchsvolle Klettererfahrung, angeleitet durch qualifizierte TrainerInnen.

Jakobsleiter: Hier geht es um Zielorientierung und Durchhaltevermögen. Zwei bis drei Teammitglieder erklimmen gemeinsam die Sprossen und helfen sich gegenseitig nach oben. Weitere Teammitglieder sichern die Kletterer vom Boden aus.

Fliegendes Eichhörnchen mit Abseilplattform: Die Gruppe übernimmt Verantwortung und lässt ein Teammitglied „fliegen“. Mittels Seilzug verhilft die Gruppe nacheinander jedem Gruppenmitglied zu einem Höhenflug. Selbstvertrauen und das Vertrauen in andere steht hier im Vordergrund…und natürlich der Spaß!

Kistenklettern / Baumklettern: Beim Baum- oder Kistenklettern ist Fingerspitzengefühl gefragt! Gesichert durch die Gruppe werden entweder Kisten gestapelt und erklettert, oder mit allen Sinnen die höchsten Bäume erklommen. Immer gesichert durch die Gruppe – bei uns ist Klettern eine Teamerfahrung!

Gemeinsame Erfolge stärken das Wir-Gefühl der ganzen Gruppe. So wird der Aufstieg der Elemente als Teamaufgabe gemeistert, nur wer zusammenarbeitet kommt auch bis ganz nach oben. Das Übernehmen wichtiger Aufgaben, wie z.B. die Sicherung am Seil, fördert Eigenverantwortung und erfordert ein hohes Maß an Selbsteinschätzung.

Preise & Leistungen

Unser Kletterprogramm versteht sich immer inkl. Ausrüstung und Betreuung durch qualifizierte TrainerInnen. Buchbar ab einer Gruppenstärke von 10 Teilnehmerinnen.

Kletterprogramm ½ Tag (3 Stunden): 19,-€ pro Person.
Kletterprogramm ganzer Tag (6 Stunden): 29,-€ pro Person.
Wir arbeiten inklusiv! Auch Kinder und Jugendliche mit Handicap können bei uns klettern!
Für Kinder ab 6 Jahren

Für unsere Klasse(n)tage nutzen wir, je nach Programm und Wunsch, auch die Hochseilelemente, ohne Aufpreis!

Anfrage absenden

3N9A0323.JPG