Themenworkshop: A week for future

Vorlesen

Themenworkshop: A week for future!

ab 7. Klasse

Unterwegs in Sachen Klima- und Umweltschutz! Wir beschäftigen uns intensiv mit ökologischen Zusammenhängen, Ressourcen und Klima.

Wir bearbeiten zwei Themenkomplexe: Wald und Plastikmüll - so wollen wir Ursachen und Lösungen für die Umweltzerstörung erkennen und verstehen. Zum Einstieg beleuchten wir den heimischen Wald und unternehmen lehrreiche Streifzüge durch Flora und Fauna. Dann wechseln wir die Perspektive zu den Bedrohungen für Waldflächen weltweit und deren Ursachen. Im Anschluss gehen wir auf das Thema Plastikmüll ein und die weitreichenden Folgen für die globale Umwelt. Wir hinterfragen das eigene Konsumverhalten und überlegen alltagstaugliche Lösungsstrategien. Aber vor allem: Umweltschutz ist Teamwork! Kooperationsspiele, gemeinsames Klettern an den Hochseilelementen und Teamtraining sind daher Teil des Programms.

 

Ziele: Die Schüler*innen beschäftigen sich mit ökologischen Grundlagen, verstehen globale Zusammenhänge und erarbeiten Lösungsstrategien.

Programm:
1. Tag: Ankunft, Vorstellung des Programmes, Einstieg ins Thema
2. Tag: Themenkomplex I: Wälder / Kooperatives Tramtraining / Klettern
3. Tag: Themenkomplex II: Plastikmüll / kooperatives Teamtraining / Klettern
4. Tag: Abschluss der Themenkomplexe / Lösungsstrategien / kooperatives Teamtraining / Reflexion
5. Tag: Abreise nach dem Frühstück

Das endgültige Programm ist vom Wetter abhängig

Preis pro TN: ab 159 € / mind. 16 TN inkl. Ü/VP/2 Lehrkräfte frei/ Material/ Referent*innen

Anfrage absenden

 

 

Gelaende-Edelweisshuette-durch-Weidendom.JPG