Aktuelles. Besondere Angebote für besondere Zeiten!

26.10.2020

Auf Grund von Corona haben sich insbesondere 3 Dinge gewandelt:

  • Planung hinsichtlich Langfristigkeit
  • Gruppengrößen
  • Hygienschutzvorgaben

Darauf reagieren wir und ermöglichen damit interessierten Gruppen einen sicheren Aufenthalt bei uns.

Die aktuell geltenden Mindestgebühren fürs Jugendhaus werden für den Belegungszeitraum ab Oktober 2020 bis einschließlich Dezember 2021 ausgesetzt. An deren Stelle gilt:

  • Bei Tagesnutzung von mind. 2 Tagen in Folge, jedoch ohne Übernachtung, wird die Nutzungsgebühr im Jugendhaus auf 240 EUR pro Tag festgesetzt.
  • Für kleine Gruppen, bis zu 12 Personen, wird bei mindestens 2 Übernachtungen in Folge von Montag bis einschließlich Freitag, die Mindestbelegungsgebühr auf 180 EUR pro Übernachtung gesenkt.

Die aktuell geltenden Stornoregelungen fürs Jugendhaus werden für den Belegungszeitraum 16.03.2020 bis einschließlich Dezember 2021 ausgesetzt. An deren Stelle gilt:

  • Corona bedingt können Gruppen bis 8 Tage vor der geplanten Anreise kostenfrei stornieren; ab dem 7. Tag fallen 90 % der Mindestgebühr für den geplanten Aufenthalt an, sofern die Absage nicht durch Corona bedingte Reglements begründet ist. Dies gilt auch für alle Gruppen, die dieses Jahr bereits storniert haben. Davon ausgenommen sind Kosten für pädagogische Angebote.
  • Gruppen, die auf Grund kurzfristig verfügter Corona bedingter Reglements (Änderungen von Infektionsschutzgesetzverordnungen, sowie ggfs. darüberhinausgehender eigener Regelungen) an dem geplanten Anreisetermin bzw. bis 7 Tage vorher absagen müssen, zahlen nur die uns tatsächlich entstandenen Kosten für nicht mehr stornierbare Leistungen Dritter (Catering, Reinigungsdienste, pädagogische Angebote).

Unser Hygieneschutzkonzept ermöglicht mit SICHERHEIT viel Spaß und lässt Gruppenerlebnisse und Teamtrainings auch in Zeiten des Abstand haltens zu.

das-jugendhaus-klein.png

Das Jugendhaus direkt nach der Fertigstellung 2007